Freitag, 1. Juni 2012

Bin gleich wieder da!

Bin gleich wieder da!

rief's dem großen Hausaufgaben machenden Kind in der oberen Etage zu und verschwand im strömenden Regen um das kleinere Kind zum Fußballtraining zu kutschieren.

Insgeheim hatte ich den Tag allerdings schon ganz anders verplant.

In der festen Annahme der Trainer sagt ab, weil bei solchen Wolkenbrüchen jagt man ja bekanntlich keinen Hund vor die Tür, geschweige denn kleine Kinder, wollte ich direkt nach meiner Rückkehr mit dem kleineren Kind (also in ungefähr 5 Minuten) zum schwedischen Möbelhaus durchstarten.

Tja, wie es aber der Teufel will, hatte der Trainer wohl nichts Besseres vor für diesen späten Nachmittag und so flitzen die kleinen Steppke bald über den verschlammten Rasen.

Wir Übermütter sind mal lieber geblieben, falls doch noch Abbruch.






Nach einer knappen Stunde mit Ballerinas im Platzregen (fein aufgehübscht für den großen Bummel beim Schweden) sind wir dann zurück. 

Das triefende Kind in die Wanne und Muttern noch schnell zum Bäcker und Albrecht's Feinkost.
(Geplantes Fleischbällchen-Abendessen ist ja nun mal buchstäblich ins Wasser gefallen)



Dort strahlte mich dann dieses entzückende Geschöpf an und rief förmlich "rette mich!"

 (Ihr kennt die armen vertrockneten Strunken die schon ein paar Tage im Discounter stehen? Ich wollt ihr das ersparen)

Ich tat's und so wurde der Abend doch noch zu einem nicht ganz verhagelten Donnerstag ;0)!

Die Sonne lugt gerade ein wenig hervor, da schau ich mal schnell ob ich ein nettes Plätzchen für meinen neuen Zögling finde

Macht euch einen schönen Tag ihr Lieben!

Herzlichst 
Frau Frggi 

Kommentare:

  1. Hallo Frau Froggi :o)

    ein schönes Röslein hast du da "gerettet"!
    ..unsere Trainerin hatte gestern mehr Mitgefühl und hat das Training ausfallen lassen :o)

    liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen