Sonntag, 3. Juni 2012

Wochenend-Aktivitäten oder Küchenaufhübschung Teil 1

Heute nehm' ich euch mal mit in meine Küche.

Als wir dieses Haus vor vier Jahren kauften, war sie relativ frisch renoviert. Und da man bekanntlich bei einem Umzug ohnehin viel zu schaffen hat, haben wir die Wände erst mal so gelassen.




Die Farben sind nicht so meins, ich mag es lieber weiß und pastellig.
Mit vielen hellen und blumigen Kleinigkeiten gefiel es mir aber schon besser.




Trotzdem, im Herbst werden die Wände gestrichen und zwar richtig schön hell!!

Wenn das Wetter allerdings so bleibt, kann ich's auch direkt angehen.

Gestern hab' ich jedenfalls schon mal eine weitere Sache verändert. Unsere Organisations-Zentrale (Pinnwand und Kalender) ist eine reine Katastrophe und völlig zurecht hinter der Tür versteckt.


Zum besseren Verständis!

Normalerweise ist sie viel voller. Ich hatte nur schon viel abgeräumt, als mir einfiel einen Vorher-Nachher-Post für den Blog daraus zu machen ;0)

Farben, Stoffe, Bänder, Schnickschnack zusammen gekramt und dann ging es zur Sache.




Zuerst den Rand weiß gestrichen...






...schönes Stöffchen passend zuschneiden...





... den Rand umlegen und mit Pinnwandnadeln oder Reißzwecken auf den Kork stecken.





Nach Lust und Laune verzieren. Ich habe Holzherzen genommen, die ich vor zwei Jahren in einem Kerzenladen in Dänemark erstanden habe und weiße Satinrosen. Die sind von einem ausgedienten Haarreifen meiner Tochter.Und ein bissl Zackenlitze.




Ging ganz fix und das Ergebnis ist viel schicker als vorher, oder?





Wenn jetzt noch die Wände weiß und pastellig werden... nicht auszudenken!


Ich wünsch euch allen einen tollen Sonntag! Und bei wem es ebenso aus Kübeln gießt wie hier, ab auf's Sofa oder einfach wetterfest anziehen und raus in die Natur. Wirkt Wunder!

Genießt den Tag
Eure
Frau Froggi


Kommentare:

  1. Hallo Frau Froggi,

    deine Pinnwand sieht SUPER klasse aus !!!!
    Sowas wollte ich auch schon längst mal machen, aber irgendwie jagt bei mir momentan ein Projekt das Nächste und da bleibt keine Zeit.

    einen schönen Sonntag !
    LG Nina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Frau Frggi,
    natürlich komme ich gerne mal luschern und ich muß sagen, es gefällt mir bei Dir :o)))
    Aufhübschen statt wegwerfen ist immer eine tolle Idee und Du es es klasse umgesetzt. Ich habe gerade gesehen, das Ihr bei uns uns an der Küste wart... in welcher Region???
    So lange bin ich mit dem bloggen auch noch nicht dabei... 2Monate jetzt :o)))
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  3. hallo frau froggi! dank dir für deinen besuch bei mir! eure küche ist superschön, genau so ein rot haben wir an einer wand auch! habt ihr schön kombiniert mit den hellen sachen, bei uns ist es farblich im ganzen etwas "dunkler" (siehe post vom 8.januar 2012). die pinnwand ist klasse geworden, ich mag auch gerne aus ollen sachen noch was feines machen...:) bei uns regnet es leider bindfäden und es ist coldy, auf den oldtimer-treffen-besuch hat niemand von uns lust...und im-schönen-gartenhaus-sitzen is auch nich - dann also ab an die nähmaschine!! werde zeigen, was dabei raus kommt...wünsche dir einen schnuckeligen gemütlichen sonntag, viele liebe dornrös*chengrüße! p.s.heut abend 20.15 ndr landlust tv - ist immer sehr schön!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Frau Froggi - sieht sehr toll aus und ist praktisch.
    grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen