Mittwoch, 4. Juli 2012

Weitere weiße Streiche

Endlich scheint die Sonne!
Da bin ich doppelt froh ein paar Baustellen von meiner ToDo-Liste streichen zu können.

Am Montag hab' ich mal wieder zur Farbrolle gegriffen. Im Wohnzimmer hat sich vor einiger Zeit mal die Wäschekommode von unserem Kleinsten eingenistet.
Ihr kennt das, aus dem Kinderzimmer raus und vorrübergehend, ganz kurz im Wohnzimmer zwischen geparkt.
Dann werden irgendwann die ersten Sachen drin verstaut und schon hatte sich das gute Stück etabliert.

Jetzt passt sie auch farblich ins Konzept und ist somit dem Kaminofen-Ende entgangen (obwohl sie ihre besten Tage deutlich hinter sich hat;0)).






 Und hier noch ein Vorher-Bild. Da war sie natürlich auch schön dekoriert, aber mir fällt das mit dem Foto immer erst im letzten Moment ein.


 Auf dem Dachboden hab' ich noch dieses Schätzchen gefunden.






Haben wir auch irgendwann mal dorthin verschafft, weil es farblich nicht mehr passte. Aber wenn die Dose schon mal offen war...
Dabei bin ich allerdings fasst kirre geworden. Diese kleinen Streben und die dazugehörigen Eckchen... also für Perfektionisten wär das jetzt nichts. Aber wir sind da nicht so ;0)).

Und wenn ich schon mal dabei bin zeig ich euch auch noch die andere Flurseite.


Da passt das kleine Schränkchen doch jetzt viieel besser dazu.

Meine Lieben, nu' verschwind ich schnell wieder in den Garten. Das Wetter auskosten.

Macht euch einen schönen Tag!

Herzlichst
eure
Frau Froggi

 

Kommentare:

  1. Huhu! Dein Blog gefällt mir sehr gut...da werde ich wohl mal dran bleiben ;-)

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Wow, du hast ja so tolle Ideen, da meld ich mich gleich bei dir an:-)
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen